Ubuntu Gnome – Erweiterungen

  1. Startseite
  2. chevron_right
  3. Empfehlungen
  4. chevron_right
  5. Ubuntu Gnome – Erweiterungen

Da die Standardoberfläche von Ubuntu mir aktuell nicht mehr so zusagt, habe ich gerade Ubuntu Gnome auf meinem PC installiert. Hier sind ein paar Funktionen bzw. Erweiterungen, die mir ans Herz gewachsen sind. Damit auch Ihr in den Genuss dieser Verbesserungen, der schon guten Gnome-Oberfläche kommt, habe ich euch hier eine kleine Liste geschrieben.

Name Beschreibung Link
Battery Percentage Batterie-Prozentanzeige in Statusleiste Zur Erweiterung
Coverflow Alt-Tab 3D-Anwendungswechsler Zur Erweiterung
Dash to Panel Gnome-Dash zu vollständigen Panel umwandeln Zur Erweiterung
Applications Menu Windows ähnliche Anzeige der installierten Programme Zur Erweiterung
Auto Move Windows Öffnet aktuelles Programm in aktuellen Arbeitsraum Zur Erweiterung
Launch new instance Klick auf Symbol erzeugt immer eine neue Instanz des Programms Zur Erweiterung
No Topleft Hot Corner Deaktiviert die Hot-Corner der GNOME-Oberfläche Zur Erweiterung
Dynamic Top Bar Statusleiste passt sich dem Hintergrundbild an Zur Erweiterung
Gravatar Profilbild-Synchronisation Zur Erweiterung
Impatience Beschleunigung der Systemanimationen Zur Erweiterung
Lock Keys Anzeige für Num- und Shift-Tasten Zur Erweiterung
System Monitor Anzeige der aktuellen Systemauslastung in der Statusleiste Zur Erweiterung
Suspend Button Energiesparmodus-Button in der Statusleiste Zur Erweiterung
TopIcons Plus Verschieben der Taskicons in die Statusleiste Zur Erweiterung
Touchpad Indicator Anzeige für Touchpad Zur Erweiterung
windowNavigator Programmen via Tastatur in der Übersicht steuern Zur Erweiterung
User Themes Volle Unterstützung für Oberflächenanpassungen Zur Erweiterung

Wichtig: Benutzt zum Installieren bitte Firefox, da sonst die Schnittstelle zu den Gnome-Extensions im System nicht funktioniert. (Wer es mit Google Chrome fertig bekommen will, hier ein kleiner Tipp: LINK )

Author: BunsiMedia

BunsiMedia gibt es seit 2009. Etabliert als Marke von Berner-Hard-Software, aus der Idee heraus, dass ich, Patrick Berner, langsam die Webseiten meines Vaters übernehme, es aber immer noch Webseiten von Berner-Hard-Software bleiben. Damit aber auch andere von mir mögliche Designs etwas hervor gehoben werden, haben wir uns für diese Marke entschieden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü